Thymiantee / Thymianwasser

Warum das Kraut eine starke Waffe gegen das Covid-19-Virus ist und wie es am Besten verzehrt wird.

 

Die in besonders großer Menge vorhandenen antiviralen Eigenschaften der Pflanze, machen Thymian zu einem äußerst potenten Kraut wenn es um die Bekämpfung viraler Infekte geht. Meist unterschätzt, kann Thymian die virale Last im Körper eines Menschen jedoch drastisch reduzieren! Der gute Schutz des Krauts rührt daher, dass die antiviralen Pflanzenstoffe von Thymian besonders lang im Blutkreislauf einer Person bleiben. Der regelmäßige Verzehr von Thymianwasser oder Thymiantee macht sich also bezahlt. Im Folgenden ein paar Fragen rund um Thymian und dessen Zubereitung:

Warum ist Thymian so gesundheitsfördernd?

stark antiviral

beruhigend

entspannt Muskeln

unterstützt die Gedächtnisleistung

löst Kopfschmerzen

erleichtert Husten

befreit von Fieber

bekämpft Erkältungssymptome

befeuchtet das Nervensystem

baut GABA im Gehirn auf

unterstützt gesunden Schlaf

unterstützt die Neurotransmittertätigkeit im Gehirn

hilft indirekt bei Stress, da es GABA im Gehirn aufbaut

unterstützt die Verdauung, besonders von schweren, fettigen Mahlzeiten

tötet schlechte Bakterien ab und hilft dadurch bei Blasenentzündungen

Sind Thymiantee und Thymianwasser gleich gut?

Ja! Heiße Getränke haben immer einen leicht dehydrierenden Effekt auf den Körper. Du kannst den Thymiantee auskühlen lassen, bevor du ihn trinkst, so umgehst du die Dehydrierung!

Kann ich auch getrockneten Thymian kaufen, wenn ich ihn nicht frisch bekomme?

Ja. Wenn getrocknete Kräuter mit heißem Wasser übergossen werden, zerstört dies laut Anthony William nicht die medizinischen Eigenschaften der Pflanze. Diese werden durch das Übergießen mit heißem Wasser aus der getrockneten Pflanze einfach herausgelöst.

Wie oft muss ich Thymiantee oder Thymianwasser trinken, um davon zu profitieren?

Thymian ist ein hochpotentes Lebensmittel, das bei jedem einzelnen Verzehr heilende Wirkung für den Körper hat. Je öfter Thymiantee oder Thymianwasser getrunken werden, desto mehr profitiert der Körper von den heilenden Eigenschaften der Pflanze. Laut Anthony William kann der tägliche Verzehr von Thymiantee oder Thymianwasser die virale Last im Körper einer Person beträchtlich reduzieren. Aus diesem Grund empfiehlt Anthony William Thymian auch zur Bekämpfung des Covid-19-Virus sowie allen sonstigen Viren (EBV, Gürtelrose, Grippe, etc.).

Wie lang muss Thymian im Wasser ziehen?

Für Thymianwasser gibt es kein Limit - je länger der Thymian im Wasser zieht und je mehr Thymian im Wasser enthalten ist, desto stärker wird seine Wirkung. Thymiantee, der mit frischem Thymian zubereitet wird, sollte mindestens 15 Minuten im Wasser ziehen. Thymiantee, der mit getrocknetem (gekauftem) Thymian zubereitet wird, sollte nach Verpackungsanleitung aufgebrüht werden.



107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen