Supplement ABC - Part I

Wer seiner Heilung ein wenig auf die Sprünge helfen möchte, tut gut daran, sich an den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln zu orientieren. Hier findest du eine Auflistung!

 

In dieser zweiteiligen Artikelserie möchte ich dir einige Nahrungsergänzungsmittel mit ihren jeweiligen Eigenschaften vorstellen. Möglicherweise ist bei der folgenden Auflistung ein Supplement dabei, das deine Genesung auf das nächste Level heben kann:


5-MTHF (Methylfolat -> Folsäure)

unterstützt die körpereigene Produktion von Vitamin B12 und verbessert dessen Aufnahme in der Leber und dem restlichen Körper

ALA (alpha-linolenic acid)

Amla (Indische Stachelbeere; engl. amla berry)

Schwarze Walnuss

Klettenwurzel

Cardamom

Chaga

Chicoréewurzel

CoQ10 (Coenzym Q10)

Löwenzahnwurzel

D-mannose

EPA & DHA (Omega-Fettsäuren; sollte aufgrund von Schwermetallbelastung nicht aus Fischquellen konsumiert werden)

Augentrost (eyebright)

Glutathion

Goldenseal

Hibiskus

L-lysin


Kräutertinkturen oder -tees können gemixt und zusammen eingenommen werden. Empfohlene Dosierungen können auf einmal oder auf mehrere Dosen über den Tag verteilt konsumiert werden. Obwohl Supplemente die Heilung von gesundheitlichen Beschwerden beschleunigen können, sind sie laut Anthony William nicht zwingend notwendig, um an seinem gesundheitlichen Ziel anzukommen. Genesung ist vornehmlich durch eine gesunde Lebensweise mit viel frischem Obst und Gemüse, Kräutern und Wildpflanzen möglich! Wenn du noch mehr Informationen zum Thema Nahrungsergänzungsmittel und Anthony William´s Meinung dazu lesen möchtest, dann sieh´ dir gern meinen Artikel dazu hier an.

101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zitronenwasser